Hauptstadt Zante

by Gaby
Categories: Zantefiziert
Tags: No Tags
Comments: 20 Comments
Published on: 22. Februar 2007

Nicht nur für uns alte Zantehasen, sondern auch für alle zukünftigen
Urlauber auf Zakynthos, hier mal ein wenig über die Zante Town.
Chora, die heutige Hauptstadt ist eine „neue“ Stadt, die sich halb
kreisförmig am Fuße der Burg bis zum Meer ausbreitet.
Vom Hafen kommend, erreicht man als erstes den Solomous Platz. Es ist der
größte Platz der Stadt, Baumreihen und Blumenbeete und in der Mitte das
Denkmal des Nationaldichters.
Hier steht auch die Bibliothek, das Museum für byzantinische Kunst und die
Kirche Ajios Nikolaos. Vom Museum führt die Odos Vasileos Georgios B. Nach
Norden. Die Straße endet an der Platia Ajiou Markou. Die Straße die sich von
der Platia entfernt ist die Alexandrou Roma. Es ist die wichtigste
Hauptstraße der Stadt. Nicht nur für die Bevölkerung, sondern auch für die
Touristen. J Hier befinden sich in den traditionellen Arkaden auch die
meisten Geschäfte Bekleidung, Souveniers, Schmuck, Stoffe und kleine
Straßencafes laden zum bummeln, einkaufen und verweilen ein.
Die Strata Marina ist die zweite wichtige Straße der Stadt. Es ist die
Uferstraße, die beim Solomous Platz beginnt und bei der Kirche des
Schutzheiligen der Insel, Ajios Dionysios endet. Zu jeder Tageszeit trifft
man hier eine bunte Menschenmenge, die entweder mit dem Schiff im Hafen
ankommt, einen Einkaufsbummel macht, oder in einem der malerischen Lokal
isst oder trinkt. Hier befinden sich auch die meisten Reisebüros, die
Ausflüge auf der Insel und Bootsfahrten vermitteln. Von der Strate Marina
gibt es eine Reihe von kleinen Seitengassen die sie mit den Paralellstraßen
verbindet. Es ist ein Gewirr von Gässchen, die man in alle Richtungen
durchstreifen kann. Wobei man sich nach den Meer orientiert, das immer zu
sehen ist.
Danke liebe Gudrun für Deine Unterstüzung mit vielen Fotos!!!

100-0099_IMG.JPG Solomos.jpg Gaby01.jpg Gaby03.jpg Gaby04.jpg Gaby05.jpg Gaby06.jpg Gaby07.jpg Gaby08.jpg Gaby14.jpg Gaby16.jpg Gaby21.jpg Gaby26.jpg zakynthos 2005 027.jpg 101-0197_IMG.JPG 101-0198_IMG.JPG

20 Comments
  1. Chriss sagt:

    Ui danke!!! Aber wie ist das mit Zante Town und Chora, sorry. Die Stadt hieß unsprünglich wie heute Chora und wurde nur den Touris zuliebe Zante bzw. Zakynthos Town genannt? Und was ist Exo Chora (heisst das so überhaupt?)

  2. Andy sagt:

    Woah! Das sind ja super Bilder. Da fühlt man sich gleich wieder ein in die unvergleichlich schöne Stimmung Zante’s. Danke!

  3. Letsfetz sagt:

    Schöner Beitrag und schöne Bilder. Interessant ist auch der Hinweis mit den Parallelgassen und dem Blick aufs Meer.

    Möchte hier auch meinen Senf dazugeben.
    Wichtig ist zu erwähnen, dass „Zante Town“ eine sehr junge Stadt ist. wie den meisten bekannt ist, wurde der größte Teil der Stadt bei dem verheerenden Erdbeben 1953 zerstört und anschliessend wieder neu aufgebaut.
    Verloren gingen damals unzählige bauliche Schätze (alte Herrenhäuser, Bürgerhäuser, verwinkelte Gassen…), so wie man sie zum Teil noch in Korfu findet.

  4. Gaby und Fritz sagt:

    @chriss
    In meinem Reiseführer steht… die Stadt Zakynthos..
    mit den wort Chora können wir „einheimischen“ was anfangen. Aber auf der Insel, dank der viel touris, heißts immer zante town. 🙂
    Exo Hora befinder sich auf der strecke zwischen Agios Leon und Maries. Dort steht auchder älteste Olivenbaum und eine riesige Plantage.

  5. Gaby und Fritz sagt:

    upps sollte plantane heißen!! 🙂

  6. Gaby und Fritz sagt:

    dritter versuch: PLATANE :doh_tb:

  7. Chriss sagt:

    Aaaaaaaah jetzt ja! Eine Insel mit zwei Bergen..! Exo Hora hatte ich noch irgendwie im Kopf, alles klar bin wieder mit dabei! :grin1_ee:

  8. Gaby und Fritz sagt:

    @chriss
    es gibt sogar irgendwo bei einen beitrag von mir bilder von dem olivenbaum.. nur den je wieder finden??? :ponder_tb:

  9. eva+norbert sagt:

    superklasse!danke gaby und gudrun für diesen wunderschönen stadtbummel!fühlt man sich gleich nach zante versetzt 🙂 !
    @gaby-wir haben doch ein ARCHIV 😀 !

  10. gummiadler sagt:

    Hallo alle zusammen,

    Ihr tut mir da schön was an mit diesen Bildern. Meine Frau und ich haben gerade festgestellt, dass wir bisher nirgends so gerne waren als auf Zante. Diese Bilder wecken Erinnerungen, die mit Kos nicht zu vergleichen sind. Seh beim ersten Bild noch genau vor mir, wie herrlich der Nachmittag in Bochali war. Danach der Spaziergang von Bochali runter in die Altstadt, ein gemütlicher Kafe elinikoin der fast ausgestorbenen Alexandrou Roma………….,

    kann mir jemand sagen warum ich …… für heuer zwei urlaube gebucht habe und keiner geht nach Zante?
    Auf jeden Fall mal nach langer Zeit einen schönen Gruß an alle „Zantefizierten“ vor allem aber an Stefan und Jutta.
    So, und der Urlaub 2008 geht nach diesen Bildern sicher wieder nach Zante.
    LG
    Robert(der Linzer)

  11. Gudrun sagt:

    Hab noch viel mehr von diesen Bildern…
    Hab Sehnsucht nach diesem Städtchen
    Hab Urlaub im September (2007) gebucht

    GLG nach Linz !!!

  12. stefan sagt:

    tja,DAS iss der unterschied zwischen urlaub und hier leben..

    ICH bin fast immer froh wenn ich da wieder raus bin…

    sonntag ist allerdings was anderes,DA kann man bummeln und gucken….jetzt jedenfalls.
    wie ausgestorben in der chora.

    @ gummiadler

    schoen mal wieder was zu lesen von euch..
    nee,kann dir auch nicht sagen warum kein zanteuerlaub dabei iss..
    kannste nicht umbuchen??

    😉

    gruss an die familie…

  13. gummiadler sagt:

    @gudrun

    Bilder haben wir ja auch genug von dieser herrlichen Insel, und je öfter wir uns die Bilder anschauen, um so mehr sind wir der Überzeugung, dass wir dort wieder hin müssen.

    @stefan
    umbuchen geht nicht, weil wir Samos schon mit lieben Bekannten aus Berlin verabredet haben.
    Kreta im Oktober habe ich schon meiner Tochter versprochen. Sie hat erst im Oktober Urlaub und da geht von Linz aus kein Flug mehr nach Zante.
    Aber ok, wenns dann 2008 wieder klappt bin ich auch zufrieden.
    Übrigens, alles Gute im neuen Haus, sieht toll aus.

    LG
    Robert

  14. stefan sagt:

    @ gummiadler

    heyyyy,samos?!!!

    bitte, bitte im tierheim vorbei schauen und meinem freund tobi nen gruss ausrichten…

    und in kreta uuuuunbedingt mal essen gehen in heraklio….muss noch rauskriegen wie die taverne heisst..der sohn von nem guten griechen-freund aus deutschland…

    ok,nee,war ´n scherz..
    geniesst euren urlaub dort….aber kommt mal wieder nach zante…
    😉

  15. Gisi sagt:

    @Stefan
    Das zweite Foto, ist das eine Kirche?

  16. stefan sagt:

    @ gisi
    ja,steht am solomos platz.
    ist ein grosser platz in der stadt mit cafes und tavernen drumrum,kann man prima sitzen und gucken..

    ob die kirche noch „aktiv“ ist weiss ich allerdings nicht.
    da musste unsere kirchenspezialistin gudrun fragen…

  17. Gisi sagt:

    Ob die noch aktiv is, is mir nich so wichtig, sie sieht wunderschön aus und ich mag gerne alte Kirchen sehen, die haben immer eine besondere Atmosphäre.

  18. Gudrun sagt:

    Vor ein paar Jahren war ich mal drin. Ist sehr üppig ausgestattet, viele Ikonen, Schnitzerei und Vergoldung.

    Da saßen auch einige Popen auf einer Bank an der Seite und es schien, als hielten sie dort ihr „Schwätzchen“. Sehr freundliche Menschen, einer hat uns ein Taxi organisiert, damit wir eine Kirche nahe Kalamaki besichtigen konnten, die eigentlich immer geschlossen ist.

    Auf jeden Fall sehenswert!

  19. Gaby und Fritz sagt:

    @ilo
    die kirche heißt Ajios Nicolaos „tou Molou“. Sie ist der einzige venezianische bau, der vor den flammen gerettet wurde (erdbeben 1953)und innen in seiner ursprünglichen form wieder aufgebaut wurde. Die Kirche gehörte der zunft der seeleute. hier hielt sich der hl. dionysios auf als er aus ogina nach zante kam. in der kirche kann man noch einige seiner priestergewänder sehen. vor dieser kirche beginnte auch die prozession am mittag des karfreitage.

  20. miriam sagt:

    auf jeder insel (die ich bis jetzt besucht habe) hieß die hauptstadt „chora“.

Schreibe einen Kommentar

Welcome , today is Donnerstag, 2. Dezember 2021