neues aus greece…

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: 7 Comments
Published on: 17. Februar 2015

papu 031papu 001nomade 003wuff und sonstwas 030…nur einige unserer neuen mitbewohner,momentan sinds 11 hunde und zig katzen,absolut am limit.

wir sind seit ein paar jahren sehr im tierschutz tätig,arbeite mit  HELFT HANDEL.de zusammen,sie unterstützen mich sehr finanziell und überhaupt..

schauts euch bitte mal an,auf der homepage links stefan in griechenland anklicken..

dort gibts infos..

vieleicht mag der eine oder andere ja auch ne patenschaft übernehmen,in greece,rumänien oder sonstwo,nötig habens viele..

 

soooo,genug werbung…haut in die tasten das der chriss nich einschläft,ich freu mich das DIE zanteseite wieder da ist…

7 Comments
  1. Ilo sagt:

    Hallo Stefan,
    der Link zum Tierschutz:
    http://www.helft-handeln.de/
    Grüße

  2. Stefan sagt:

    lach der chriss macht gleich wieder nägel mit köpfen..
    nee,im ernst wir konnten schon einiges bewirken,es gibt hier auch eine lokale organisation,fase ermionida,aber die sind eh immer pleite.
    iss klar,der grieche ist in der momentanen situation nicht sehr spendenfreudig.

    • Chriss sagt:

      Im Grunde spende gerne, wenn ich weiß, das es ankommt und sinnvoll verwendet wird. Durch diesen Spendenbutton ist der Geldfluss nachvollziehbar, weil auch gleich der Verwendungszweck mit übertragen wird. 🙂

  3. Stefan sagt:

    jo,iss schon klar..
    es gibt ja irre viele organisationen,das ist´s schwer nachzuvollziehen.

    bei uns läuft das ähnlich,wenn spende,dann verwendungszweck angeben,und das kommt an..das merk ich ja selbst,insofern weiss ich wovon ich rede.
    oft steh ich mit den entsprechenden leuten auch in kontakt.

    ok,im moment liegt der schwerpunkt-für mich-in rumänien,gegen das geht es unseren hunden paradisisch…drum sprach ich die patenschaft an 😉

  4. Eva +Norbert sagt:

    Zum Glück gibts immer wieder Leute die nicht wegschauen!
    Auch wir wären im Herbst um ein Haar zu fünft retourgekommen.
    War ne schlimme geschichte die leider nicht gut ausgegangen ist und wir knabbern jetzt noch dran.
    Hut ab Stefan und Jutta-wir würden solche Fälle am laufenden Band vermutlich nervlich nich durchstehen.
    Stefan-Grüß Jutta und gib ihr nen dicken Schmatz von uns!

  5. Stefan sagt:

    da fällt mir ein:

    wir suchen jemanden der jemanden kennt welcher einen bruder hat…
    und vor allem einen transporter,welcher er helft handeln im
    april für eine fahrt nach rumänien „spenden“ könnte,oder leihen,oder billig verkaufen,oder…

    es geht da um ´ne omi mit irre vielen tieren,keiner heizung und keiner kohle,aber einem grossen herz..
    einen brunnen hat sie schon bekommen…

Schreibe einen Kommentar

Welcome , today is Mittwoch, 22. November 2017